EhKloas blog

Meine Blogs

Mit The Surge wagt sich der Publiser Focus Home Interactive in das Genre der Dark Soul Games.

Diesmal untypisch nicht im Mittelalter angesiedelt sondern in einem Sci-Fi Setting, bei dem die Erde weitgehend zerstört ist und durch Überbevölkerung es wenig bis gar keine Jobs gibt. Da trifft es sich dass der Hauptheld einen Job ergattern konnte und nun darf er sich durch die Widrigkeiten die die zukünfitge Erde bietet ausseinander setzen. Es sind Kämpfe angesagt gegen Roboter, verückte Menschen große Mechs und was noch die zukünftige Erde bietet.

Wie jedes typische Action RPG gilt es Erfahrung zu sammeln und Kreaturen zu besiegen. Mit etwas Glück droppen diese Blue Prints um hier bessere Ausrüstungen erstellen zu können.

Metroid Typisch wird man nicht gleich alle Türen aufmachen können und man findet sich immer wieder dabei, zu schon besuchten Gegenden zu marschieren, um vorher verschlossene Wege mit den neu erworbenen Fähigkeiten zu entsperren und so weitere Spielgebiete freizuschalten.

Erfrischend ist, dass nicht jeder Gegner agressiv ist, laut der Alpha die man im Trailer sehen kann, aber macht Euch selbst einen Eindruck.

Veröffentlich wird das alles dieses Jahr für PS4, X-Box One und PC.

 

Homepage des Publisher:

http://www.focus-home.com/games/the-surge


8 Kommentare

Sony hat einen Release Trailer zur PS4 Version online gestellt welches am 17.01.2016 im Store erhältlich sein wird.

Bei dem Spiel handelt es sich um einen Hack'n Slay welches mit bis zu 4 Mitstreitern online gezockt werden kann. Jeder Mitstreiter besitzt individuelle Fähigkeiten die nur darauf warten von Spielern frei geschalten zu werden.

Neben der endlos Online Geschichte welches sich Horde Mode nennt bei dem Knotenpunkte vor der endlosen Gegnerscharr verteidigt werden muss gibt es auch eine kooperative Storykampagne.

Hier einmal der Trailer, guckt Euch den an, um mehr zu erfahren.

Die Muke gefällt mir, ala Killing Game Show.


3 Kommentare

 

Bei Yonder handelt es sich um ein Spiel von einem Trio bestehend aus ehemaligen Activision sowie Rocksteady Mitarbeitern.

Yonder spielt auf einer fiktiven Welt Namens Gemea wobei hier bis zu acht Klimazonen simuliert werden von tropische Wälder, Wüsten, Schneelandschaften usw.. Jede Location hat seine eigene Fauna und Flora mit Tag/Nacht- als auch Jahreszeiten Wechsel.

Die Aufgabe die man nun hat ist das Geheimnis der Insel als auch den Weg nach Hause zu finden und schon ist der Anfang der Geschichte genüge getan.

An der Tagesordnung steht sich als Farmer, Koch, Fischer, Handwerker und Brauer zu behaupten als auch die Beziehung zu den Bewohner als auch Übersinnliche Wesen/Spirits zu pflegen die mit Rat und Quests aufwarten.

Die beiden Videos zeigen schon ein sehr fortgeschrittenes Spiel, somit dürfte das Ziel mit Q2 2017 machbar sein.

Schon erstaunlich was man heutzutage schafft, mit solch einem kleinen Team.

Spiele Trailer:

Gameplay Trailer:

 

Offiziel Hompage: https://www.yonderchronicles.com/


4 Kommentare

Beitrag melden

Du möchtest XXX melden? Schreibe bitte ein kurzes Statement mit der Begründung und klicke auf "melden".
Melden